Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

Kunstschule Vera Fischer Kunst und Co.

Hangweg 12

89250 Senden

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt telefonisch. Die Kursgebühr bitte ich in bar bei Kursbeginn zu bezahlen. Bezahlt wird nur der Kurs, der auch besucht wird. Es gibt keine Pflichtveranstaltung, damit ihre Kinder auch wirklich mit Freude zum Unterricht kommen. Das ist mir das wichtigste.
Ich bitte Sie aber, sollte ihr Kind mal nicht kommen, mir zeitnah Bescheid zu geben, damit ein anderes Kind einspringen kann. Meine Zeit, und damit die Kursplätze, sind sehr begrenzt

Materialkosten
Die Materialkosten werden zum Großteil von mir getragen. Sollten die Kinder jedoch den Wunsch äußern, besondere Techniken probieren zu wollen (z. Bsp. Öl-, Acryl- oder Aquarellmalerei,...), die höhere Materialkosten beinhalten, muss ich eine Materialkostenpauschale berechnen oder Sie besorgen die Materialien selber. Dieses werde ich jedoch im Vorfeld mit Ihnen abstimmen.

Veröffentlichung von Fotos und Bildern
Mit dem Besuch des Malkurses stimmen die Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigte einer Verwendung von Fotos und Bildern, die in den Kursen entstehen, für Broschüren, Dokumentationen etc. zu.
Gegenüber der Kunstschule können keine Ansprüche aus solchen Verwendungen in Bezug auf Urheberrechte und Recht am eigenen Bild geltend gemacht werden.

Sollten Sie keine Verwendung der Bilder wünschen, teilen Sie mir dies bitte im Vorfeld mit! Die Erfahrung zeigt aber, dass die Kinder stolz auf Ihre Arbeiten sind und sich freuen, wenn ihnen eine Plattform zur Verfügung gestellt wird, auf welcher sie ihre Arbeiten präsentieren können.

 

Haftung
Die Kunstschule übernimmt keine Haftung für den Weg vom und zum Kurs, für selbst- und fremdverschuldete Schäden an Personen und Sachen, sowie für den Verlust von Wertsachen.
Vera Fischer Kunst und Co.  schließt keine Unfallversicherung für die Teilnehmer ab.
Bitte tragen Sie Sorge für einfache Malkleidung, da ich keine Haftung für jegliche Schäden an Kleidungsstücken übernehmen kann.

Datenschutz
Die persönlichen Daten werden in der EDV ausschließlich zu internen Zwecken gespeichert und nur insoweit als die Speicherung zur Erfüllung der Aufgaben der Kunstschule benötigt wird. Die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes werden gewährleistet.

Vielen Dank,

Ihre Vera Fischer