Suche
  • weruntschik

Blick von oben und in die Gassen




Wenn ich in einer unbkannten Stadt bin, gucke ich immer in deren Gassen rein. Denn dort ist nämlich das wahre Leben, denn das ist nämlich das wahre Gesicht einer Stadt! Die Wände, Fenster und Türen der Häuser erzählen uns viel über ihre Bewohner, über deren Neigungen, über deren Identität.

Und wenn ich genug von der menschlichen Spezie habe, gehe ich höher und betrachte die Stadt mit den Augen der Vögel.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen